SUHL - Sportleiter Siegfried Richthammer hatte diesmal für die Schützensenioren der SSG-Schönberg eine Zweitagesfahrt nach Suhl in Thüringen organisiert.

Suhl ist als Deutsche Waffenstadt bekannt. Viele bekannte Waffenhersteller kommen aus Suhl oder haben in Suhl

angefangen. Erster Anlaufpunkt war die Berufsfachschule für Büchsenmacher und Graveure. Diese Berufsschule mit

Internat ist die einzige Berufsschule in Deutschland für diese Berufszweige und hat mehr Anmeldungen als Ausbildungs-

plätze zur Verfügung stehen. Gezeigt wurden die verschiedenen Stationen für das Berufsbild Büchsenmacher und Graveur.

Nach einer kleinen Vesperpause ging es dann weiter zur Fa. MERKEL, einem Hersteller hochwertiger Jagdwaffen.

Bei der Fa. MERKEL werden ca. 250 verschiedene Traditionswaffen hergestellt, welche in über 600 Variationen gefertigt

werden können, wobei alleine bis zu 100 verschiedene Gewehrläufe angeboten werden. Die Herstellung solch hoch-

wertiger Waffen besteht zu 70% aus Handarbeit mit sehr vielen Kleinteilen, was einen Preis bis zu 60.000 € für solch

eine Waffe dann eher verständlich macht.

Ein Gewehrlauf wird nicht mehr "Gezogen", sondern wird "Gehämmert", wobei in ein gebohrtes Rundmaterial ein Dorn

eingesetzt wird. Dann schlagen von vier Seiten Hämmer mit je 125 Tonnen Druck auf das sich drehende Rundmaterial,

wobei der "Drall" entsteht und sich das ganze um ca. ein Drittel in der Länge ausdehnt.

Ein bischen müde vom Umherlaufen und den vielen interessanten Eindrücken freuten sich dann alle auf eine kurze

Ruhepause im Hotel. Bei gutem Essen und Trinken wurde dann ein fröhlicher Abend verbracht.

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück ging es dann weiter zum Waffenmuseum. Hunderte von Waffen aus mehreren

Jahrhunderten, von der kleinsten Taschenpistole bis zum Maschinengewehr konnten hier bestaunt werden. Anschließend

wurde noch das Fahrzeugmusem besucht. Zu sehen gab es Rennräder, Motorräder, Rennautos, von Oldtimern bis zu

modernen Fahrzeugen. Nach einem Kaffee, Kuchen oder Eisbecher machte man sich dann wieder auf den Weg Richtung

Heimat.

                                                                                                                                                                                            Siegfried Richthammer

 

Waffenmuseum 1

                                                                                                                                                        

                                        P1110197 3

                                                                                                Vor dem Hotel

 

                                                                                                                                                                                                                 

Kommende Termine

Öffnungszeiten

Freitags 19:00 - 22:00 Uhr
Samstags 13:00 - 17:00 Uhr

Freitags kann nur Luftdruck oder
Pistole geschossen werden.

 

Kontakt

Bühlstraße 52,
92107 Lauf-Schönberg
Tel.: +49 9123 12400

 

Gastschießen

Sie möchten das Schießen einmal ausprobieren?
Kein Problem - Besuchen Sie uns am Besten an einem Samstag oder vereinbaren sie einen Termin mit einem der Sportleiter.

Diese Website benutzt Cookies. Die Cookies werden dazu verwendet, dich bei einem erneuten Besuch wieder zu erkennen und anonymisierte statistische Auswertungen über die Besucher der Webseite zu sammeln. Außerdem dienen die Cookies der Speicherung von persönlichen Einstellungen, die z.B. bei Formularen, Eingabefeldern oder dem Login vorgenommen werden können. Es werden keine persönliche Daten an Dritte weitergegeben!
Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung Ok Ablehnen