Arbeitsdienst

Wir bitten um rege Teilnahme bei unseren festgesetzten Arbeitsdienst!   Gruß   Die Verwaltung  
am Samstag, 06. Juli 2024
08:00 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder,

unter Beachtung der nachstehenden Voraussetzungen wird ab Samstag, 22.01.2022 unser Schießbetrieb mit Einschränkungen wieder aufgenommen.

Beim Betreten des Schützenheimes zu den Ständen besteht Maskenpflicht und der aktuelle Impfstatus ist vorzuzeigen und es gilt Nachstehendes:

25m und 50m Offener Stand: 2 G-Regel , wonach vollständig Geimpfte und Genesene Zugang erhalten, ohne dass diese einen zusätzlichen, negativen Testnachweis erbringen müssen. Dies gilt ausschließlich zur eigenen sportlichen Betätigung und zur praktischen Schießausbildung.

Geschlossene Stände: 2G plus-Regelung und Mindestabstand, wonach nur vollständig Geimpfte oder Genesene oder Personen, die unter 14 Jahre alt sind, Zugang erhalten, insoweit diese zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen oder unter die Ausnahmen für Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler (s.u.) fallen.

Ausnahmen für „Geboosterte“ und für Personen, die nach vollständiger Immunisierung erneut eine Corona-Infektion überstanden haben: Vollständig geimpfte Personen, müssen bei Betreten nachweisen können, dass sie zusätzlich entweder eine weitere Impfstoffdosis als Auffrischungsimpfung erhalten oder nach ihrer vollständigen Immunisierung eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 überstanden haben, bedürfen keinen zusätzlichen, negativen Testnachweis beim Zugang. Die bis zum 12. Januar vorgegebene Wartefrist von 14 Tagen nach der Auffrischungsimpfung entfällt.
Die Ausnahmeregelung für „Geboosterte“ gilt nun bereits unmittelbar ab der Auffrischungsimpfung.

Ausnahmen für Kinder bzw. Schülerinnen und Schüler: Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen und noch nicht eingeschulte Kinder erhalten Zugang, selbst wenn diese weder vollständig geimpft oder genesen noch (außerhalb der Schultestung) getestet sind. Zudem erhalten minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, zur eigenen Ausübung sportlicher Aktivitäten Zugang, auch wenn diese 14 Jahre oder älter sind. Dies kann unter Vorlage eines aktuellen (deutschen) Schülerausweises oder eines vergleichbaren Dokumentes erfolgen.

Für Standaufsichten und ehrenamtlich Tätige gilt die 2G-Regelung.

Mit gesunden Schützengrüßen
FRANZ HORAK
1. Schützenmeister


Kommende Termine

Öffnungszeiten:

Freitags: 19:00 - 22:00 Uhr
Samstags: 13:00 - 17:00 Uhr

Freitags kann nur Luftdruck oder
Pistole geschossen werden.

Jugendtraining jeden Freitag:
von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr

BDS-Distanz und Speed schießen:
jeden Freitag     ab 20:30 Uhr

Mannschaftstraining für
Luftgewehr und Luftpistole
KK-Sportpistole
Rundenwettkampfteilnehmer

jeden Mittwoch ab 19:00 Uhr

 

Kontakt:

Bühlstraße 52,
92107 Lauf-Schönberg
Tel.: +49 9123 12400

 

Wir sind auch auf Facebook:

Facebook

Gastschießen:

Sie möchten das Schießen einmal ausprobieren?
Kein Problem - Besuchen Sie uns am besten an einem Samstag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem der Sportleiter.

 

Unsere Partner und Sponsoren:

 

Gau Pegnitzgrund        

image

 

 BaerSoehne

 

Sandner Logo mit HP

 

Hierl Bau

 

 Stefan Reisser1

 

 

 

 

   

Diese Website benutzt Cookies. Die Cookies werden dazu verwendet, dich bei einem erneuten Besuch wieder zu erkennen und anonymisierte statistische Auswertungen über die Besucher der Webseite zu sammeln. Außerdem dienen die Cookies der Speicherung von persönlichen Einstellungen, die z.B. bei Formularen, Eingabefeldern oder dem Login vorgenommen werden können. Es werden keine persönliche Daten an Dritte weitergegeben!